Intenso Music Walker Test

MP3PlayerTest.net User Bewertung: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (5 Bewertungen, Durchschnitt: 3,80 von 5)

Loading ... Loading ...

Der Intenso Music Walker ist mit nur 19,97 Euro ein ausgesprochen günstiger und handlicher MP3-Player mit erstaunlicher Speicherkapazität (4 GB). Neben dem Preis unterscheidet er sich von seinen Kollegen vor allem durch eines: Er gehört zu den wenigen Playermodellen mit austauschbarem Akku – was mittlerweile durchaus eine Seltenheit ist. Unser Test zeigt, inwiefern sich der Kauf des Intenso lohnt, und worauf der Käufer eventuell bei diesem Preis verzichten muss.

Verarbeitung & Optik

Das Gehäuse des Players macht einen stabilen Eindruck, auch die Knöpfe lassen sich präzise und einfach bedienen. Bei der optischen Gestaltung wurde leider etwas an der Kreativität gespart – was bei diesem Preis allerdings nicht überraschend ist. Er sieht nicht schlecht aus, visuellen Zuckerguss sollte man aber nicht erwarten. Dank einem griffigen Hartgummiüberzug liegt er gut in der Hand und verkraftet schonmal den einen oder anderen kleinen Sturz.

Audioqualität & Features

Dieser Punkt hat uns wirklich positiv überrascht. Die Musikqualität war erstaunlich gut und ließ sich zusätzlich mit verschiedenen Equalizerfunktionen noch optimieren. Einzig beim Trackwechsel ist ein leises Knacksen zu vernehmen, sonst waren wir mit der Audioqualität jedoch wirklich zufrieden. Auch die einstellbare Lautstärke ist sensationell. Bei den meisten Playern ist die Grenze nach oben ziemlich eng bemessen, sodass man bei lauten Nebengeräuschen Schwierigkeiten beim Hören hat. Nicht so beim Intenso – frei nach dem Motto „Musik nur wenn sie laut ist“ kann man hier richtig aufdrehen.

Das Überspielen der Tracks vom PC funktioniert kinderleicht per Drag & Drop und benötigt keine zusätzliche Software. Sowohl Windows- als auch Linuxrechner und Macs haben das Gerät direkt als Musikplayer erkannt und problemlos eingebunden. Die Geschwindigkeit beim Überspielen könnte allerdings etwas schneller sein: Für 1 GB brauchte er fast eine halbe Stunde.

Die interne Menüführung ist in Ordnung. Man findet sich zwar schnell zurecht, teilweise muss man jedoch ein wenig umständlich verfahren, insbesondere bei größeren Musikbibliotheken. Grundsätzlich ist die innere Struktur wie bei den meisten anderen Playern, bis auf dass der Intenso Schwierigkeiten mit Ordnersortierung zu haben scheint und die Schrift manchmal etwas zu groß geraten ist.

Sehr positiv zu bewerten ist die Verwendung von Standardbatterien oder -akkus zum Aufladen des Players. So kann man in jeder Situation schnell den Akku wechseln und ist nicht auf eine Steckdose oder einen PC angewiesen, um weiter seiner Musik lauschen zu können. Dies zahlt sich besonders bei längeren Touren aus!

Für Hörbuch-Fans dürfte auch die eingebaute Resume-Funktion interessant sein, die sich auf die Sekunde genau die zuletzt gespielte Stelle merkt und beim nächsten Einschalten dort wieder ansetzt. Dies funktionierte in der Praxis sehr präzise und hat uns nicht enttäuscht.

Fazit

Ein sensationell günstiger MP3-Player mit einigen kleinen Schwächen. Diese Macken sind zwar ärgerlich, machen den Intenso Music Walker jedoch nicht unbrauchbar. Für diesen Preis sind Qualität und Verarbeitung wirklich gelungen und werden jeden zufriedenstellen, der einen einfachen Player sucht und auf technischen „Schnickschnack“ und optische Highlights verzichten kann.


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>